Was kann ich mit einem Vibrator machen?

was kann man mit einem Vibrator machenVibratoren sind Dildos, die mit einem Elektromotor versehen sind. Sie zählen zu den beliebtesten Sexspielzeugen überhaupt und dürfen bei vielen Frauen nicht fehlen. Dank der Vibration erlebt die Frau eine Stimulation der besonderen Art. Praktischerweise haben Frauen die Wahl und können sich zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. Diese unterscheiden sich in folgenden Bereichen:

  • Farbe
  • Größe
  • Form
  • Material
  • Zusatzfeatures

Die Vibratoren sind komplett unterschiedlich und von daher ist kein Modell wie ein Anderes. Aufgrund der unterschiedlichsten Varianten können die Vibratoren entsprechend angewendet werden. Unter anderem gibt es folgende Sextoys:

  • Auflegevibratoren
  • Rabbitvibratoren
  • G-Punkt-Vibratoren
  • Minivibratoren
  • Slips mit integrierten Vibrator
  • Strap-On Vibrator
  • Vibro-Eier
  • Vibratoren mit Fernbedienung und mit Batterien

Die Auswahl im Internet ist wirklich sehr groß und vielfältig. Frauen sollten sich also im Vorfeld genau überlegen, für welche Anwendung der Vibrator benötigt wird.

Der Vibrator für äußere und innere Stimulation – geniales Sextoy

Rabbit Vibrator zu Stimulation der Klitoris und VaginaEinige Vibratoren bieten nicht nur eine innere Stimulation, sondern können gleichzeitig dazu beitragen, die äußeren erogenen Zonen zu verwöhnen. Der Rabbit-Vibrator ist beispielsweise solch ein spezielles Modell, durch das sowohl eine innere als auch eine äußere Stimulation durchgeführt wird. Die Klitoris wird zusätzlich stimuliert, um der Frau ein noch tieferes Lustempfinden zu geben. Doch nicht nur für die Frau alleine bieten sich Vibratoren an.

Es gibt auch Strap-On Vibratoren, durch die ein Rollenspiel der Paare möglich ist. Durch den Strap-On kann die Frau den Mann verwöhnen und unheimlich gute Momente schenken. Ein Strap-On Vibrator gibt es natürlich auch in verschiedenen Varianten. Einige Modelle sind mit einem inneren und einem äußeren Vibrator versehen, sodass sowohl Frau als auch Mann während des Liebesspiels stimuliert werden.

Vibrator für anale Spiele – ein Plus an Lust

Der Anus ist eine besonders erogene Zone und von daher gibt es natürlich auch Vibratoren für den Analbereich. Diese sind meistens etwas dünner, damit sie leichter eingeführt werden können. Um sich optimal der Lust hingeben zu können, bietet es sich an, den Vibrator mit Fernbedienung oder Funkfernbedienung zu verwenden. So lassen sich die Vibrationsstufen des Vibrators im Handumdrehen einstellen, ohne am Vibrator rumdrehen und einstellen zu müssen.

Praktischerweise gibt es Vibratoren, die gleichzeitig die Vagina und den Anus verwöhnen können. Die Spezial-Vibratoren sind mit zwei Auslegern versehen, die eingeführt werden können. Mit den Sextoys stehen verheißungsvolle Momente bevor. Optimal sind Vibratoren auch während des Vorspiels im Wechsel zum Blowjob zu verwenden. Nachdem Sie Ihrem Partner einen geblasen haben, kann er Sie mit einem Vibrator verwöhnen.

Vibratoren zum Auflegen – eine optimale Massage

Neben den herkömmlichen Vibratoren gibt es auch Auflege- oder Massagevibratoren. Diese Auflegevibratoren sind speziell für die Stimulation der Klitoris gedacht. Die Vibrationsstufen können ganz nach Belieben gewählt und eingestellt werden. Einige Auflegevibratoren bieten aber noch weitere Anwendungsmöglichkeiten an. So ist es beispielsweise möglich, auch andere Regionen des Körpers zu massieren und zu stimulieren.

Aber was genau zeichnet nun einen Auflegevibrator aus?

  • Er ist besonders handlich und klein
  • Mit leicht einstellbaren Vibrationsstufen versehen
  • Gleitfreudig
  • Je nach Modell wasserfest

Aufgrund der kleinen und kompakten Bauweise ist ein Auflegevibrator schnell in der Handtasche verstaut und kann daher auch auf Reisen gut und ohne Platzbedarf mitgenommen werden. Wer Massagen an verschiedenen Körperstellen liebt, wird sich über einen Auflegevibrator freuen.

Glatt, Rillen, Noppen und anderen Strukturen

Um die Stimulation noch weiter zu intensivieren, sind einige Vibratoren mit besonderen Strukturen versehen. Einige Sextoys sind mit zahlreichen Rillen oder Noppen versehen, um zu einem unbeschreiblich guten Gefühl beizutragen. Andere Vibratoren erinnern an Kugel, die während des Einführens zu einem besonderen Erlebnis beitragen. Aufgrund der enormen Vielfalt und der Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Vibratoren, sollte wirklich für jeden Anspruch ein optimales Sextoy gefunden werden.

⇒ Zur Vibrator Startseite

Auch interessant...

Welcher Vibrator für Einsteiger? Vibrator ab welchem Alter?

Ab wie vielen Jahren einen Vibrator kaufen/verwenden? Welchen Vibrator für den Einstieg?

Ab wie vielen Jahren einen Vibrator kaufen/verwenden? Oft kommt schon bei pubertierenden Mädchen die Frage ...