Womanizer Klitoris-Vibrator im Test

Auflegevibrator Womanizer im Leoparden-LookMit dem Womanizer erhalten Frauen einen trendigen und modernen Auflegevibrator, der auf den
ersten Blick vielleicht etwas teuer erscheint, allerdings der Preis aufgrund der Features und dem
„Ergebnis“ gerechtfertigt ist.

Der Vibrator erscheint im coolen und ausgefallenen Design und sieht
auf dem ersten Blick sehr verheißungsvoll aus. Aber was genau hat der Womanizer aus dem Test
alles zu bieten? Und ist er wirklich so gut, wie viele Leute behaupten?

⇒ Womanizer Vibrator im Sparangebot

Kleines Toy mit großer Wirkung

Der Womanizer zeichnet sich durch viele Features und Highlights aus, die andere Klitoris-Vibratoren
nicht zu bieten haben. Ganz besonders erwähnenswert sind die folgenden Eigenschaften des
hochwertigen Vibrators:

  • Stimulation der Klitoris ohne jegliche Berührung
  • Intensität kann besonders fein eingestellt werden
  • Ein ultimatives Orgasmusgefühl
  • Lichteffekte vorhanden
  • Stimulationsaufsatz kann ausgewechselt werden

Es wird versprochen, dass der Womanizer zu einem Super-Orgasmus der ganz anderen Art verhelfen
soll. Das muss man einfach einmal ausprobieren, um mitreden zu können. Bereits das interessante
und ganz andere Design ist für viele Frauen ein optisches Highlight.

Doch auch die Handhabung ist so einfach und genial, dass jede Frau mit dem coolen Teil zurechtkommen sollte. Wie genau funktioniert
er eigentlich? Warum bietet er so ein ultimatives Erlebnis für die Frau?

Die Funktionsweise des Womanizers

Grundsätzlich können die Wirkungsweise und die angewandte Technik nicht mit anderen
Auflegevibratoren verglichen werden. Ohne überhaupt die Klitoris berühren zu müssen, wird sie von
dem modernen Alleskönner verwöhnt.

Vorne am Toy gibt es eine kleine Öffnung, die die Klitoris sanft ansaugt. Danach kommt es zu sanften bis intensiven Druckwellen, die ganz nach Geschmack und Vorliebe eingestellt werden können.
Dank dieser Technik erleben Frauen unvergessliche und
unvergleichbare Momente der Lust. Aufgrund seiner enormen Wirkungsweise und der Technologie
zählt der Womanizer Auflegevibrator auf dem Weltmarkt zu den stärksten und sanftesten
Stimulationsgeräten zugleich. Und das ist ein Punkt, der schon was heißen mag.

Der 150 Gramm leichte und 16 x 5 cm große Vibrator ist sehr handlich und praktisch. Er ist sogar
spritzwassergeschützt, was allerdings nicht heißt, dass er mit in die Badewanne genommen werden
sollte. Nach jeder Anwendung sollte der Klitoris-Vibrator mit Wasser und Seife gereinigt werden, um
ihn immer hygienisch zu halten.

⇒ Womanizer Vibrator im Sparangebot

Viel Zubehör enthalten

Bestellt man sich den Womanizer, dann profitiert man von vielen Zubehörteilen. Es wird also nicht
nur der Vibrator geliefert, sondern auch die folgenden Bestandteile:

  • Aufbewahrungsbox
  • USB-Ladekabel
  • Ersatzkopf

Es gibt also alles, was man benötigt, um den Womanizer optimal zu lagern, zu laden und
anzuwenden. Das Gerät ist mit einem hochwertigen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der ganz
bequem mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen werden kann. Sobald der Auflegevibrator
aufgeladen ist, können sich die Damen fallenlassen und die pulsierenden Stimulationen genießen.

Eins sollte man aber wissen, es ist durchaus möglich, dass man aufgrund der Ekstase dazu neigt, die
Kontrolle zu verlieren. Sicher wird der Körper nach mehr schreien, da es doch ein ganz besonders
Erlebnis ist.

Anfänger und für Fortgeschrittene – Ein Sextoy für alle

Aufgrund der sehr einfachen und komfortablen Bedienung ist der Womanizer nicht nur für erfahrene
Anwenderinnen geeignet. Anfänger werden mit dem hochwertigen Stimulationsgerät schnell warm
und können jeden Moment der Lust genießen.

Natürlich gibt es auch eine Bedienungsanleitung, die man sich bestenfalls im Vorfeld durchlesen sollte. So werden Anwendungsfehler vermieden und viele
Tipps und Hinweise bekanntgegeben. Und vor allem können sich ungeübte und unerfahrene
Nutzerinnen zunächst darüber informieren, wie das gute Stück angesetzt werden sollte. Wenn man
es einmal erlebt hat, dann ist die Bedienungsanleitung bereits bei der nächsten Anwendung komplett
unnötig.

Besonders sanft zur Klitoris

Die Klitoris ist bekanntlich ein besonders empfindliches Körperteil der Frau. Von daher sollte immer
sehr vorsichtig rangegangen werden. Wie sicher schon viele Frauen erlebt haben, passiert es schnell,
dass die Klitoris durch ein übermäßiges Berühren überreizt und empfindlich werden kann. Das ist
dann ein Punkt, der mega abtörnend ist. Mit dem Klitoris-Vibrator Womanizer gehört dieser Punkt
der Vergangenheit an.

Mit ihm wird die Klitoris ganz sanft stimuliert, ohne dass sie überreizt wird.
Frauen werden es genießen, denn sie können einen Mega-Orgasmus erleben und brauchen keine
Angst vor einer empfindlichen und überstrapazierten Klitoris zu haben. Einmal ausprobiert, wird der
Klitoris-Vibrator sicherlich mit zum Lieblings-Toy erklärt.

Ein schönes Sextoy für Paare

Der Womanizer wird aber nicht nur von Singles verwendet. Auch Paare nutzen den WomanizerAuflegevibrator Womanizer im Test
beispielsweise beim Vorspiel. Im Moment wird man denken, was hat denn der Mann davon? Aber
auch er profitiert von dem Womanizer. Er kann zuschauen, wie die Partnerin heiß und heißer wird.

Außerdem kann er die Frau zusätzlich ein wenig an den erogenen Stellen mit beiden Händen
verwöhnen. Wird der Vibrator für das Vorspiel genutzt, dann kann sich der Mann sicher sein, dass die
Frau dann richtig in Stimmung ist und abgeht, wie ein Zäpfchen.

Manchmal kommt es auch ganz einfach zu Problemen, dass die Frau einfach nicht zum Höhepunkt kommen möchte, dann ist der
Womanizer eine gute Alternative. So kommt die Frau in den Genuss unbeschreiblicher Gefühle voller
Intensität und Lust.

Die Vorteile des Womanizers auf einem Blick

  • Handlich und klein
  • Optimale Stimulierung
  • Sanft bis intensive Einstellungen möglich
  • Starke Pulse für ein lustvolles Erlebnis
  • Klitoris wird nicht überreizt

Das Fazit zum Womanizer Test

Wer einen ganz besonderen und hochwertigen Auflegevibrator sucht, der ist mit dem Womanizer gut
beraten. Der hohe Preis ist bei dem Ergebnis gerechtfertigt. Frauen werden ultimative Momente
erleben und vielleicht Stimulationen spüren, von denen sie bisher nur geträumt haben. Grundsätzlich
ist der Auflegevibrator nur zu empfehlen.

Er bietet so viele Highlights, die man bei anderen Vibratoren vergeblich sucht. Mit dem Womanizer erhält man ein wirklich hochwertiges
Qualitätsprodukt, das in jeder Beziehung eine gute Figur macht. Es ist kein Wunder, dass der Vibrator
viele Damenherzen im Sturm erobert und bereits bei viele Frauen zur Grundausstattung zählt.

⇒ Womanizer Vibrator im Sparangebot

⇒ Zur Vibrator Startseite

Auch interessant...

Vibrator Lelo Noa in schwarz

Lelo Noa Vibrator im Test

Im schicken und vielversprechenden Design kommt der Lelo Noa Vibrator daher. Aufgrund seines Erscheinungsbildes ist ...